1. Startseite
  2. Lokales
  3. Gedern

»Eine große Bereicherung«

Erstellt:

Von: red Redaktion

bg_1664300976621_300922_4c
Während der Feier werden Mitglieder geehrt. © pv

Gedern (red). Die Guggenmusik »Pitschedabbler« aus Gedern hat jetzt ihren zehnten Geburtstag nachgefeiert. Die Veranstaltung fand in einem kleinen, aber feinen Rahmen in der Grillhütte in Mittel-Seemen statt. Wegen der Corona-Pandemie konnte das zehnjährige Bestehen im vergangenen Jahr nicht begangen werden.

Vor dem offiziellen Teil traten die »Pitschedabbler« zunächst auf, anschließend ließ Vorsitzende Esther Wagenbach die Geschichte des Vereins Revue passieren. Nachdem sie einige Höhepunkte in Erinnerung gerufen hatte, blickte sie auch in die Zukunft. Die Guggenmusik würde sich über neue Mitglieder freuen, aktuell sei es allerdings schwer, neue Musiker zu gewinnen, sagte Wagenbach.

Nach dem Streifzug zeichneten die Vorsitzende und ihr Stellvertreter Holger Diehl mehrere Mitglieder für zehnjährige Vereinstreue aus, beide bedankten sich für die schönen gemeinsamen Jahre.

Besonderer Dank an Ralf Prawatschke

Ein besonderer Dank galt Ralf Prawatschke, der seit der Gründung des Vereins bis zur Vorstandswahl im vergangenen November den Vorsitz innehatte. Esther Wagenbach übernahm seinen Posten. Prawatschke blieb dem Vorstand jedoch als Beisitzer und Musikalischer Leiter erhalten.

Aus dem Schwarzwald waren Gäste vom Deutschen Guggenmusik-Verband (DGV) angereist. Präsident Mario Ettwein und Vizepräsident Karl-Heinz Schuhenn verliehen Ehren- und Verdienstorden des DGV für besondere Verdienste und an die Gründungsmitglieder.

Als Vertreter der Stadt Gedern merkte Magistratsmitglied Karlheinz Grun (SPD) an, dass eine Guggenmusik wie die »Pitschedabbler« in der Region außergewöhnlich und daher »eine große Bereicherung« für die Vereinswelt in Gedern sei. Anschließend gingen Mitglieder, Freunde und Gäste in den gemütlichen Teil des Abends über und feierten bis spät in die Nacht.

Die »Pitschedabbler« proben immer mittwochs ab 19.30 Uhr in der Alten Turnhalle in Gedern. Interessierte und Neugierige können sich über das Kontaktformular auf www.pitschedabbler.de melden. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

bg_1664300976609_300922__4c
Vor dem offiziellen Programm spielen die »Pitschedabbler« an der Grillhütte auf. © pv

Auch interessant