1. Startseite
  2. Hessen

Die beliebtesten Baby-Namen in Frankfurt: Eindeutiger Trend für 2021

Erstellt:

Von: Vincent Büssow

ILLUSTRATION - Ein Baby greift mit den Fingern nach seinem Fuß.
Die Liste der beliebtesten Vornamen in Frankfurt aus dem Jahr 2021 ist da. (Symbolbild) © Fabian Strauch/dpa

Die Stadt Frankfurt gibt jedes Jahr die beliebtesten Vornamen bekannt. Jetzt sind die Ergebnisse für 2021 bekannt.

Frankfurt – Wer seinen Kindern im vergangenen Jahr die Namen Marie oder Maximilian gegeben hat, liegt damit voll im Trend. Wie schon im Jahr 2020 sind dies die beliebtesten Vornamen in Frankfurt, wie aus Statistiken der Stadt hervorgeht. Doch wer belegt die anderen Top-Plätze?

182 Kinder, die im Jahr 2021 in Frankfurt geboren wurden, heißen Marie. Damit liegt der Name nicht nur deutlich vor dem zweiten Platz der Mädchen, sondern übertrifft auch den meist vergebenen männlichen Vornamen um eine ganze Menge: 134 neugeborene Jungen heißen Maximilian.

Frankfurt: Das sind die beliebtesten Vornamen aus dem Jahr 2021

Auch die übrigen vorderen Plätze der beliebtesten Baby-Namen 2021 weichen kaum von der Frankfurter Norm ab. Sophie (155), Maria (138) und Emilia (111) zählten schon im Jahr zuvor zu den Top vier der Mädchen. Auch die beliebtesten männlichen Vornamen in Frankfurt bleiben mit Noah (120), Alexander (108) und Leon (106) unverändert.

MädchenJungen
1. Marie (182)1. Maximilian (134)
2. Sophie (155)2. Noah (120)
3. Maria (138)3. Alexander (108)
4. Emilia (111)4. Leon (106)
5. Sophia (95)5. Paul (98)
6. Mia (91)6. David (96)
7. Charlotte (84)7. Emil (90)
8. Lina (83)8. Elias (89)
9. Emma (82)9. Liam (79)
10. Anna (74)10. Anton (70)

Die Statistik für Frankfurt weicht nur leicht von den Daten des Landes ab: So waren die beliebtesten Namen in Hessen Emilia und Noah. (vbu)

Auch interessant