1. Startseite
  2. Hessen

Vermisster Jugendlicher (17) aus Biebergemünd: Polizei hat gute Neuigkeiten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Richter, Constantin Hoppe

Eine Woche lang gilt ein 17-Jähriger aus Biebergemünd als vermisst. Jetzt kann die Polizei Entwarnung geben.

Update vom Freitag, 5. August, 15.15 Uhr: Im Fall des vermissten 17-Jährigen aus Biebergemünd hat die Polizei gute Nachrichten: Der Jugendliche kehrte am Freitag wohlbehalten zurück. Die Öffentlichkeitsfahndung wird damit zurückgenommen. Der Junge galt seit dem 27. Juli als vermisst.

Erstmeldung vom Donnerstag, 4. August, 10.54 Uhr: Biebergemünd - Seit Mittwoch (27. Juli) ist er verschwunden. Die Polizei in Gelnhausen sucht nach einem Jugendlichen. Der 17-Jährige gilt als vermisst. Nun bittet die Kriminalpolizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche.

Vermisst in Biebergemünd: Jugendlicher verschwindet aus Wohngruppe

Der 17-Jährige entfernte sich offenbar am 27. Juli aus seiner Wohngruppe aus Biebergemünd im Main-Kinzig-Kreis, da er in eine andere Gruppe verlegt werden sollte. Seither fehlt jede Spur vom ihm.

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort des 17-Jährigen geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06051 827-0 bei der Kriminalpolizei in Gelnhausen oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (con)

Vor kurzem galt auch nach einer 12-Jährigen aus Hammersbach im Main-Kinzig-Kreis vermisst.

Auch interessant